Online Buchung

Best Preis Garantie!

Internationales Wachstum

Internationales Wachstum

Internationales Wachstum bei CPH Hotels

Positiver Start in das Jahr 2014 mit zwei neuen City Partner Hotels


Internationales Wachstum bei CPH HotelsDas Jahr 2014 beginnt für die Hotelkooperation CPH Hotels sehr positiv. Zwei aktuelle Neuzugänge stärken das Wachstum auf nationaler und internationaler Basis.

„Von Deutschland bis Georgien sind wir für unsere Gäste mit CPH Hotels vertreten“, so Geschäftsführerin Sabine Möller.

International ist CPH ab sofort mit dem neuen City Partner Hotel Thessoni classic Zürich >>> in der Schweiz vertreten. Die Gäste wohnen in ländlicher Umgebung und erreichen die Zürcher Altstadt in weniger als einer viertel Stunde mit dem Zug. Das vier Sterne Hotel steht für Sinnlichkeit und Genuss und beeindruckt mit zeitlosem Design. Metall und Naturmaterialien vereinen sich im einzigartigen Stil des Hotels, das es zu einem beeindruckenden Kunstwerk macht. Wer außergewöhnliche Seminar- und Banketträume sucht, wird hier mit der ‚Spinnerei‘ oder der ‚Lerngarage‘ fündig.

 

Ein weiteres Highlight für die Hamburger Hotelkooperation ist der Zuwachs auf nationaler Basis. Das neue City Partner Hotel Neotel >>> in Stuttgart hebt sich mit seinem außergewöhnlichen Innendesign von vergleichbaren Häusern ab. Elemente aus den sechziger Jahren verleihen dem Neotel einen gewissen Vintage-Look. Namensgeber für das Hotel ist der ‚Neoplan Bus‘. Entwickelt wurde er von Gottlob Auwärter, ein Pionier in Sachen Mobilität. Heute ist Neoplan Teil der MAN Gruppe, aber das Museum, direkt neben dem Hotel, dokumentiert anschaulich die Firmen- und Familiengeschichte.

„Das Jahr für CPH beginnt gut! Ein schönes Anfang, worauf wir aufbauen und weiterhin für unsere Gäste die beste Service-Leistung anbieten können“, so Sabine Möller.

 

CPH Hotels in Kürze:

 Mittlerweile haben sich flächendeckend in ganz Deutschland inhabergeführte, in der City oder citynah gelegene Häuser in der 3 und 4 Sterne Kategorie angeschlossen. Geschäftsreisende und Städtetouristen sind die wichtigsten Zielgruppen der 1997 gegründeten Kooperation City Partner Hotels. Auf den Tagungsmarkt zugeschnitten ist das Angebot der Kooperationslinie Conference Partner Hotels. Die Häuser liegen überwiegend in ländlichen Regionen mit guter Erreichbarkeit. Als dritte eigenständige Linie unter der Dachmarke „CPH Hotels“ gibt es die Country Partner Hotels, die in ländlicher Umgebung ideale Voraussetzungen für entspannte und erholsame Tage bieten.