Online Buchung

Best Preis Garantie!

ITB und Regionalmeetings

ITB und Regionalmeetings

Viele spannende Eindrücke bei den CPH Hotels

Auf die ITB Berlin folgten zwei anregende Regionalmeetings 



Zwar ist die ITB Berlin in diesem Jahr vorbei, doch sie bietet auch im Nachgang noch reichlich Gesprächsstoff. Auch auf den beiden Regionalmeetings der CPH Hotels war sie ein wichtiges Thema.

„Die Atmosphäre auf der ITB Berlin war in diesem Jahr insgesamt entspannt geschäftig und sehr angenehm“, schildert Sabine Möller, Geschäftsführerin der CPH Hotelmarketing GmbH, ihre Eindrücke. Highlight am CPH Stand war natürlich die Standparty am Donnerstagabend. Auch Fritz Dreesen/ IHA Vorstandsvorsitzender schaute kurz rein und pflegte die gerade begründete Zusammenarbeit zwischen der IHA und den CPH Hotels. Die Endverbrauchertage waren gewohnt trubelig, aber mit entsprechenden give aways, Luftballons für Kinder, vor allem aber ansprechenden Arrangements war das Verkaufsteam für den Ansturm gut gewappnet. Getrübt wurde die Stimmung auf der ITB Berlin allerdings von den schrecklichen Ereignissen in Japan.

Im Anschluß an die Messe standen bei den CPH Hotels direkt zwei weitere spannende Veranstaltungen an. Am 16.3. fand das Treffen der CPH Hotels aus der Region NRW im City Partner Hotel Central in Wuppertal statt. Am nächsten Tag folgte das Regionalmeeting Rhein/Mosel im Country Partner Hotel Gut Heckenhof in Eitorf. Hoteliers und Mitarbeiter kommen zusammen, um sich über Erfahrungen und unterschiedlichste Themen auszutauschen. Dieses Mal diskutierte man besonders den Auftritt der CPH Hotels bei der ITB und ließ die Messetage mit Bildmaterial Revue passieren. „Durch die regionale Begrenzung ist die Gesprächsrunde nicht zu groß und bietet einen optimalen Raum für intensive Unterhaltungen. Der Informationswert für jeden Teilnehmer ist sehr hoch“, erzählt CPH Hotels Geschäftsführerin Sabine Möller. Zu den Regionaltreffen, die insgesamt drei bis vier Stunden dauern, gehört auch eine Hausführung beim gastgebenden Hotel. Auf diese Weise erhalten die Teilnehmer nicht nur interessante Eindrücke, sondern auch Praxistipps werden rege ausgetauscht: Welche regionalen Handwerksunternehmen und Dienstleister kann beispielsweise der Kollege empfehlen? Nachdem die Regionalmeetings im letzten Jahr bei den CPH Hotels eingeführt wurden, wird das Angebot in diesem Jahr ausgeweitet. Bei den Hoteliers kommt das gut an: Die Beteiligung an den vergangenen Treffen lag bei nahezu 100 Prozent.



CPH Hotels Logo


Weitere Informationen unter: cph-hotels.com

oder begleiten Sie die CPH Hotels auf twitter.com/cph_hotels und facebook.com/cphhotels