Online Buchung

Best Preis Garantie!

Leipzig Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in Leipzig

Sehenswertes & Ausflugsziele in Leipzig und Umgebung

 Diese Sehenswürdigkeiten sollte man in Leipzig gesehen haben!

 

Unsere Tipps für Ausflugsziele in Leipzig

Sehenswürdigkeiten Leipzig, VölkerschlachtdenkmalAls heißer Tipp für die Sommermonate sehen wir ganz klar eine Reise ins Leipziger Neuseenland, unweit von Leipzig. Das Leipziger Neuseenland wird zukünftig mit 70km² eine der größten Seenplatten Deutschlands. Wo früher die Braunkohleindustrie das Landschaftsbild prägte, befinden sich heute attraktive Freizeit- und Erholungslandschaften. Die Neuseenlandroute zum Beispiel zeigt eine über 600 Jahre umfassende Bergbaugeschichte. Zum Leipziger Neuseenland gehören 19 Seen. Vielfältige Aktiv- und Trendsportangebote wie Wildwasserrafting, Segeln, Wakeboarden, Kitesurfen, Tauchen und Klettern bereiten erlebnisintensive Stunden. Europas modernste Wildwasserstrecke am Markkleeberger See ist nur ein Beispiel dafür. Spaß und Abwechslung verspricht weiterhin der BELANTIS Vergnügungspark Leipzig nahe des Cospudener See. Der Themenpark entführt seine Gäste in vergangene Epochen und bringt mit faszinierenden Shows und Fahrattraktionen Kinderaugen zum Leuchten. Neues Highlight ist die Achterbahn HURACAN. Freier Fall von einem Turm im Hochhausformat und fünf Überschläge in 90 Sekunden. Romantische Kutschtouren oder gemütliche Rundfahrten auf den Seen mit dem Motorschiff bieten Jung und Alt abwechslungsreiche Stunden. Die Kombination mit den kulturellen Höhepunkten in der Stadt Leipzig, macht einen Aufenthalt für Gäste im Leipziger Neuseenland wirklich einzigartig.

 

Sehenswürdigkeiten in Leipzig

„Ich komme nach Leipzig, an den Ort, wo man die ganze Welt im Kleinen sehen kann.“ (Lessing)

Kultur- und Freizeittipps gibt es viele. Gern möchten wir zwei Sehenswürdigkeiten kurz vorstellen.

Das Völkerschlachtdenkmal erinnert an die erste große Massenschlacht der Menschheitsgeschichte. Über eine halbe Million Soldaten aus fast ganz Europa standen sich im Oktober 1813 auf den Schlachtfeldern um Leipzig gegenüber. Das Völkerschlachtdenkmal wurde 1898 bis 1913 erbaut und am 18. Oktober 1913 festlich eingeweiht.

 

Tipps für einen erlebnisreichen Abend in Leipzigs Innenstadt gibt es viele. Das Barfußgäßchen befindet sich genau in der City von Leipzig. Dicht an dicht stehen historische Gebäude aus der Renaissance-, Barock- und Gründerzeit, gibt es malerische Ecken und verwinkelte Passagen. Hier ist auch der "Drallewatsch", ein beliebtes abendliches Ausflugsziel, zu finden. Drallewatsch ist ein sächsisches Wort und bedeutet, auszugehen und von Kneipe zu Kneipe zu schlendern. Das Barfußgäßchen ist ein Teil vom Drallewatsch, man findet hier viele Gaststätten - vom gutbürgerlichen Restaurant bis hin zur Szenekneipe. An einem warmen Sommerabend bieten die zahlreichen Freisitze die perfekte Gelegenheit um einen Tag in Leipzig gemütlich ausklingen zu lassen. Die Klassikfans unter Ihnen sollten im Sommer nach Leipzig kommen und das Bachfest besuchen!

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns in Leipzig.

Ihr Team vom

City Partner Suite Hotel Leipzig

 

Das waren sie, unsere Tipps zu Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in Leipzig.

 Übersicht Reiseziele Deutschland

 

 

 

(Foto Völkerschlachtdenkmal: ©Ellie Nator/fotolia)